Kompressionsstrümpfe in Verbindung mit Mustern

Kompressionsstrümpfe von JuzoKnallige Kompressionsstrümpfe können eine Herausforderung im Bezug auf das Styling darstellen. Viele von uns schrecken besonders vor der Kombination mit Mustern zurück. Dabei ist eine Verbindung möglich, wenn wir zwei Tipps beachten.

Die Wahl des Musters

Grundsätzlich könnt ihr jedes Muster wählen. Das Entscheidende ist die Farbkombination. Sind eure Kompressionsstrümpfe farblich eher dezent, könnt ihr auch ein buntes und auffälliges Muster tragen. Sind eure Strümpfe so knallig wie meine, rate ich euch dazu, beim Muster auf strahlende Farben zu verzichten oder sie in Maßen einzusetzen. Ich habe meine rote Kompressionsstrumpfhose mit dem Vichy-Muster kombiniert, dass gerade absolut im Trend liegt. Da das Muster Schwarz-Weiß ist, konkurriert es optisch nicht mit der Strumpfhose. Beide Teile harmonieren so gut miteinander.

Weniger ist manchmal mehr

Die Mutigen unter uns können gerne mehrere Muster miteinander verbinden. Ansonsten empfehle ich euch, ein gemustertes Kleidungsstück zu tragen. Ich habe mich bei meinem Outfit für eine Bluse entschieden. Sowohl mein Rock, als auch meine Sneaker sind einfarbig und farblich zurückhaltend. Die Kompressionsstrümpfe stehen zwar im Vordergrund, aber geben der Bluse mit dem Vichy-Muster optisch ihren Raum, ohne dass das Gesamtbild des Outfits unruhig wirkt.

Viel Spaß beim Kombinieren!

Hier sind meine Outfitdetails:

Du glaubst, dass für dich nichts dabei ist? Ich verlinke auch Plussize-Artikel, wenn es möglich ist. Schau es dir ruhig mal an!

Kompressionsstrumpfhose von Juzo in Happy Red | Bluse ähnlich hier Asos und Plussize als Kleid hier Asos | Rock ähnlich hier Only und hier Junarose | Sneaker Nike

Ein Outfit mit Kompressionsstrümpfen von Juzo

Ein Outfit mit Kompressionsstrümpfen von Juzo

Kompressionsstrümpfe in Happy Red

Kompressionsstrümpfe Juzo Expert in Happy Red

Das Outfit ist in Kooperation mit Juzo entstanden.
Links Affiliate

Eure

You may also like

4 comments

  1. Respekt, habe deinen Blog gerade erst entdeckt.
    Leider habe ich das Gefühl das sich bei mir auch sowas wie ein Lipödem entwickelt…ganz schleichend.
    Dein Blog finde ich mega interessant!!
    Liebst, Colli
    vom beautyblog tobeyoutiful

    1. Hallo Colli, das tut mir leid. Am besten du klärst das zeitnah mit einem Spezialisten ab. Freut mich, wenn dir mein Blog gefällt:-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2017 · All Rights Reserved · Radiant Heels