The Nudes: Warum Beige ein Geheimtipp ist

Ein Outfit in Beige

Viele Frauen würden Beige nicht gerade als ihre Lieblingsfarbe bezeichnen. Dabei haben Nude-Töne durchaus viele Vorteile und müssen nicht gleich an Omas Kleiderschrank erinnern. Ich habe deshalb drei Gründe für dich, warum Beige ein Geheimtipp ist!

Ein beiges Outfit

Nude-Töne sind sehr vielseitig

Hauttöne passen zu den meisten Anlässen. Sie sind alltagstauglich, lassen sich aber auch abends in Form einer Robe tragen. Mit Beige-Facetten sticht man vielleicht nicht hervor, fällt aber auch nicht unbedingt negativ auf. Falls also ein Anlass bevorsteht, bei dem du dir nicht sicher bist, welche Kleidung angemessen ist, sind Nude-Töne häufig eine sichere Wahl.

Ein Outfit in Beige mit braunen Kompressionsstrümpfen

Die Kombination mit Kompressionsstrümpfen

Ob du für deine Kompressionsstrümpfe Standard- oder Trendfarben wählst, ist eine persönliche Entscheidung. Allerdings möchte niemand von uns ständig neue Kleidung kaufen müssen, damit die Outfits dann zur aktuellen Versorgung passen. Andererseits möchten wir gerne auch mal eine andere Farbe an unseren Beinen und Armen sehen.

Kleider, Röcke, Hosen und Oberteile in Beige-Tönen harmonieren mit sehr vielen Farben und lassen dadurch einen großen Spielraum bei der Wahl der Kompressionsstrumpf-Farben zu. So können wir bei den Farben der Versorgungen variieren, ohne dabei den Kleiderschrank komplett austauschen zu müssen. Ich trage hier eine braune Kompressionsstrumpfhose, die durch das helle Outfit gleich einen ganz anderen Look bekommt. 

Ein Look in Beige

Die Abwechslung im Kleiderschrank

Der größte Konkurrent der Beige-Familie sind wohl alle Grautöne, bis hin zu Schwarz. Ich trage gerne dunkle Farben und habe eine große Sammlung an grauen Kleidungsstücken in meinem Kleiderschrank. Daran ist sicherlich nichts auszusetzen. Aber manchmal sehne ich mich dann doch nach etwas Abwechslung, ohne dabei sofort zu auffälligen Farben greifen zu müssen. An dieser Stelle kommen die Nudes ins Spiel! Sie sind eine gute Alternative zu Grautönen und wirken häufig optisch etwas freundlicher.

Wenn du also das nächste Mal auf der Suche nach dezenten Farbtönen bist, solltest du einen Blick auf Beige-Töne riskieren! 

Stiefeletten von Chloé

Meine Outfitdetails:

Kleid Zara | Jacke Zara | Tasche O Bag | Kompressionsstrumpfhose Juzo Expert in Kakao | Schuhe Chloé

Ein Look in Beige

Ein Look in Beige-Tönen

Das Outfit ist in Kooperation mit Juzo entstanden. 

Eure

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2017 · All Rights Reserved · Radiant Heels